Hurra! endlich!

wir wurden vom Goethe-Institut gefördert! Wahnsinn! wir freuen uns über dies Förderung um so mehr, weil es endlich bedeutet, daß wir auch Vorstellungen im Gazastreifen in Angriff nehmen können. Im letzten Jahr hatten wir das Glück unser Training fortsetzen zu können Dank des Take-Care-Programmes des Fonds darstellende Künste und unsere Arbeit mit Künstlern in Gaza konnte weitergehen Dank eines Stipendiums der Bundeskulturstiftung. Aber es handelte sich immer um Gelder für Arbeitn in Berlin. Der Koproduktionsfonds des Goethe-Instituts aber richtet sich an internantionale Teams. Das heißt die Kollegen in Gaza sind diesmal die Projektinitiatoren und wir der zweite Kooperationspartner. Gratulation!!!

Improfotos2

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s